Europa > Italien > Museum und Dokumentationszentrum der Deportation und des Widerstands

Museum und Dokumentationszentrum der Deportation und des Widerstands

Via di Cantagallo, 250
59100 Prato

Telefon: +39 0574 470728
E-Mail: Museo.centrodeportazione@comune.prato.it

Website: http://deportazione.po-net.prato.it

Leitung: Camilla Brunelli

Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag: 9.30 bis 12.30 Uhr; Montag, Donnerstag, Samstag, Sonntag: 15.00 bis 18.00 Uhr (Juni - September: 16.00 bis 19.00 Uhr). Dokumentationszentrums: Oktober - Mai: Montag und Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr; Juni, Juli, September: Mittwoch und Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr.

Mit dem Auto über die Autobahn A11 bis zur Ausfahrt »Prato est« fahren; dort den Ausschilderungen nach Pistoia folgen, dann nach rechts Richtung Vaiano/Vernio fahren und später nach links bis Figline. Mit dem Zug von Florenz kommend am am Bahnhof »Prato Porta al Serraglio« aussteigen und den Bus der Linie 12 nach Figline (Bus LAM rot Richtung Nord) nehmen.

drucken
Prato, 6. September 1944, Erhängung von ...
Prato, 2004, Eingangsraum zur ...
Prato, 2002, Video- und Konferenzsaal des ...
Prato, 2004, Rekonstruktion einer ...
Name der Institutionsort
Kategoriesort
Ortsort
Museum Polizei und Justiz
Carpi
Museum Jüdische Geschichte
Meran
Museum Regionale Gedenkstätte
Nonantola
Museum Widerstand
Gattatico
Museum 
Ferrara
Museum Regionale Gedenkstätte
Rom
Museum Durchgangslager
Oliveto
Museum Jüdische Geschichte
Bologna
Gedenkstätte Regionale Gedenkstätte
Capanne di Mararolo
Gedenkstätte sonstige NS-Verfolgungsstätte
Rom
Gedenkstätte Widerstand
Sant’Anna di Stazzema
Gedenkstätte Regionale Gedenkstätte
Prato
Gedenkstätte 
Mailand
Gedenkstätte Widerstand
Rom
Gedenkstätte Durchgangslager
Bozen