Europa > Deutschland > Gedenkstätte Lager Sandbostel

Gedenkstätte Lager Sandbostel

Greftstrasse 3
27446 Sandbostel

Telefon: 04764-22 54 810
E-Mail: info@stiftung-lager-sandbostel.de

Website: http://www.stiftung-lager-sandbostel.de

Leitung: Andreas Ehresmann

Kontakt: Andreas Ehresmann

Öffnungszeiten: Die Gedenkstätte und die zwei Ausstellungen zur Geschichte und Nachgeschichte des StalagX B sind an allen Wochentagen von 9 - 16 Uhr und an allen Sonn- und Feiertagen von 10 - 17 Uhr geöffnet. Öffentliche Rundgänge werden am 2. und 4. Sonntag eines Monats um 14.00 Uhr angeboten. Treffpunkt ist die Gedenkstätte. Begleitete Rundgänge für Gruppen können ganzjährig an allen Tagen gebucht werden: 04764-22 54 810 oder besucherbetreuung@stiftung-lager-sandbostel.de

Autobahn Bremen-Hamburg, Ausfahrt Bockel, B 71 in nördlicher Richtung bis Selsingen, vom Ortsausgang links 8 km nach Sandbostel, Schilder "Gedenkstätte Lager Sandbostel" folgen.

drucken
Eingang in das Kriegsgefangenenlager ...
Unterkunftsbaracken des ehemaligen ...
Blick in die neue Dauerausstellung. Foto: ...
Ansicht des ehemaligen Lagerfriedhofs ...
Name der Institutionsort
Kategoriesort
Ortsort
Gedenkstätte 'Euthanasie'-Anstalt
Bad Zwischennahn-Wehnen
Museum Jüdische Geschichte
Essen
Gedenkstätte Jüdische Geschichte
Hechingen
Museum Jüdische Geschichte
Eppingen
Gedenkstätte Jüdische Geschichte
Wuppertal
Gedenkstätte 'Euthanasie'-Anstalt
Lüneburg
Museum Gedenkstätte nicht am historischen Ort
Ludwigsburg
Gedenkstätte Gedenkstätte nicht am historischen Ort
Berlin
Denkmal Jüdische Geschichte
Tübingen
Museum Regionale Gedenkstätte
Berchtesgaden
Gedenkstätte KZ und Außenlager
Stadtallendorf
Museum Polizei und Justiz
Torgau
Museum Gedenkstätte nicht am historischen Ort
Heidelberg
Gedenkstätte Regionale Gedenkstätte
Gelsenkirchen
Gedenkstätte Kriegsgefangenenlager
Schloß Holte-Stukenbrock