Europa > Deutschland > Stauffenberg-Gedenkstätte

Stauffenberg-Gedenkstätte

Am Schloss 1
72459 Albstadt-Lautlingen

E-Mail: museen@albstadt.de amv.jehle@t-online.de volker.jehle@albstadt.de

Website: www.albstadt.de/museen/stauffenberg

Leitung: Susanne Goebel

Kontakt: Dr. Volker Jehle

Öffnungszeiten: Sa, So, Mi und Fei 14 – 17 Uhr. Führungen sind nach Absprache jederzeit möglich, auch kurzfristig. Eintritt: 2 €, ermäßigt 1 €, Führungen 40 € + 1 € Eintritt pro Person Führungen und Auskunft: Ursula Eppler, Tel. 07431-6041 Schloss (während der Öffnungszeiten): 07431-763103 Amt für Kultur und bürgerschaftliches Engagement (während der Amtszeiten): 07431-1601201

Lautlingen ist ein Stadtteil von Albstadt. Das Schloss und die Pfarrkirche liegen mitten im Ort. Mit dem PKW: Lautlingen liegt im Eyachtal an der Bundestraße 463. Oberhalb des Schlosses befindet sich ein großzügiger Parkplatz, von dem man durch das obere Tor in den Schloss-Park gelangt. Mit der Bus und Bahn: der Bahnhof Lautlingen liegt einige Gehminuten westlich des Schlosses; Achtung: schnelle Züge halten nicht! Für Gruppen hält der Zug in Lautlingen extra – nach Anmeldung beim Kartenkauf.

drucken
Stauffenberg-Schloss
Raum 1
Der Gelbe Salon
Name der Institutionsort
Kategoriesort
Ortsort
Gedenkstätte KZ und Außenlager
Wernigerode
Gedenkstätte Regionale Gedenkstätte
Neustadt in Holstein
Gedenkstätte Zwangsarbeitslager
Husum
Gedenkstätte KZ und Außenlager
Ladelund
Gedenkstätte KZ und Außenlager
Weimar
Gedenkstätte Regionale Gedenkstätte
Gelsenkirchen
Gedenkstätte Polizei und Justiz
Dortmund
Gedenkstätte Jüdische Geschichte
Wuppertal
Gedenkstätte Kriegsgefangenenlager
Bremervörde
Gedenkstätte KZ und Außenlager
Lohheide
Gedenkstätte KZ und Außenlager
Salzgitter
Gedenkstätte KZ und Außenlager
Nordhausen
Gedenkstätte KZ und Außenlager
Moringen
Gedenkstätte 
Büren-Wewelsburg
Gedenkstätte Kriegsgefangenenlager
Schloß Holte-Stukenbrock
Gedenkstätte Polizei und Justiz
Düsseldorf
Denkmal KZ und Außenlager
Falkensee
Denkmal Jüdische Geschichte
Tübingen