Europa > Deutschland > NS-Dokumentationszentrum und Gedenkstätte im EL-DE Haus

NS-Dokumentationszentrum und Gedenkstätte im EL-DE Haus

Appellhofplatz 23-25
50667 Köln

Telefon: +49 (0)221 221 - 26331
E-Mail: nsdok@stadt-koeln.de

Website: http://www.ns-dok.de

Leitung: Dr. Werner Jung

Öffnungszeiten: Gedenkstätte, Dauerausstellung und Sonderausstellungen: Di - Fr 10 bis 18 Uhr, Sa, So 11 - 18 Uhr, 1. Do im Monat (außer an Feiertagen) 10 - 22 Uhr Bibliothek, Medien- und Arbeitsräume: Di und Mi 10 - 16 Uhr, Do 10 - 18 Uhr, Fr 10 - 13 Uhr

Vom Kölner Hauptbahnhof beträgt der Fußweg über die Komödienstraße etwa fünf Minuten. Die U-Bahn-Haltestelle Appellhofplatz (Linien 3, 4, 5, 16 und 18) liegt unmittelbar vor dem Haus. Bitte den Ausgang "Appellhofplatz/ Schwalbengasse" benutzen. Bei Anreise mit dem Auto finden Sie in umittelbarer Umgebung das Parkhaus Oper/Ladenstadt sowie das Parkhaus im DuMont Carré.

drucken
Köln, 1987, Inschrift in französisch in ...
Köln, 1989, Korridor im ...
Name der Institutionsort
Kategoriesort
Ortsort
Gedenkstätte KZ und Außenlager
Leipzig
Gedenkstätte Polizei und Justiz
Osnabrück
Gedenkstätte Polizei und Justiz
Saarbrücken
Gedenkstätte 'Euthanasie'-Anstalt
Gomadingen
Gedenkstätte 'Euthanasie'-Anstalt
Hadamar
Gedenkstätte sonstige NS-Verfolgungsstätte
Berlin
Gedenkstätte Kriegsgefangenenlager
Bremervörde
 
Lehesten
Gedenkstätte Polizei und Justiz
Dresden
Gedenkstätte KZ und Außenlager
Hamburg
Gedenkstätte Polizei und Justiz
Berlin
Gedenkstätte KZ und Außenlager
Braunschweig
Gedenkstätte KZ und Außenlager
Hinzert
Gedenkstätte Jüdische Geschichte
Baisingen
Gedenkstätte Zwangsarbeitslager
Haslach
Gedenkstätte Polizei und Justiz
Brandenburg