Europa > Deutschland > Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Straße der Nationen
16798 Fürstenberg

Telefon: +49 (0)33093 608-0
E-Mail: Info@ravensbrueck.de

Website: http://www.ravensbrueck.de

Leitung: Dr. Insa Eschebach

Kontakt: Dr. Matthias Heyl

Öffnungszeiten: Vom 1. Mai bis 30. September: Gedenkstättengelände: 9 bis 20 Uhr Ausstellungen (außer Montag): 9 bis 18 Uhr. Vom 1. Oktober bis 30. April: Gedenkstättengelände: 9 bis 18 Uhr Ausstellungen (außer Montag): 9 bis 17 Uhr. Letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung. Sammlungen: Dienstag bis Donnerstag, 9 bis 16.30 (Nach vorheriger Terminabsprache auch bis 18 Uhr möglich.)

Bahnverbindung: Berlin - Oranienburg - Fürstenberg in Richtung Neustrelitz (Rostock, Stralsund) ca. 80 km nördlich von Berlin an der B 96/E 251, östlich der Stadt Fürstenberg am Schwedt-See. Die Wegstrecke ist ausgeschildert.

drucken
Ravensbrück, 1940/41, Ravensbrück, ...
Ravensbrück, 1984, Gelände der Mahn- ...
Name der Institutionsort
Kategoriesort
Ortsort
Gedenkstätte KZ und Außenlager
Ahrensbök
Gedenkstätte Widerstand
Albstadt-Lautlingen
Gedenkstätte sonstige NS-Verfolgungsstätte
Alt Rehse
Denkmal Jüdische Geschichte
Bad Buchau
Gedenkstätte 'Euthanasie'-Anstalt
Bad Zwischennahn-Wehnen
Gedenkstätte Jüdische Geschichte
Baisingen
Gedenkstätte Zwangsarbeitslager
Barth
Gedenkstätte Polizei und Justiz
Bautzen
Gedenkstätte KZ und Außenlager
Beendorf
Museum Regionale Gedenkstätte
Berchtesgaden
Gedenkstätte Widerstand
Berlin
Museum sonstige NS-Verfolgungsstätte
Berlin
Gedenkstätte sonstige NS-Verfolgungsstätte
Berlin
Gedenkstätte Polizei und Justiz
Berlin
Gedenkstätte Gedenkstätte nicht am historischen Ort
Berlin
Gedenkstätte 'Euthanasie'-Anstalt
Bernburg
Gedenkstätte Regionale Gedenkstätte
Bonn