Europa > Deutschland > Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände

Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände

Bayernstraße 110
90478 Nürnberg

Telefon: +49 (0)911 231-7538
E-Mail: dokumentationszentrum@stadt.nuernberg.de

Website: www.dokumentationszentrum-nuernberg.de

Leitung: Hans-Christian Täubrich

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr Samstag und Sonntag 10 bis 18 Uhr Pädagogisches Begleitprogramm nach Voranmeldung.

Straßenbahn 9: Haltestelle Doku-Zentrum Bus 36, 55, 65: Haltestelle Doku-Zentrum S-Bahn S2: Haltestelle Dutzendteich Bahnhof A3/ A9: Kreuz Nürnberg-Nord, Ausfahrt N-Fischbach A6/ A73: Kreuz Nürnberg-Süd, Ausfahrt N-Zollhaus

drucken
Nürnberg, 2001, Luftaufnahme der ...
Nürnberg, 2005, Eingang zum ...
Dokumentationszentrum ...
Dokumentationszentrum ...
Name der Institutionsort
Kategoriesort
Ortsort
Gedenkstätte Kriegsgefangenenlager
Soest
Gedenkstätte Kriegsgefangenenlager
Esterwegen
Gedenkstätte Polizei und Justiz
Bautzen
Gedenkstätte KZ und Außenlager
Leonberg
Gedenkstätte Polizei und Justiz
Osnabrück
Gedenkstätte KZ und Außenlager
Hailfingen Tailfingen
Gedenkstätte Jüdische Geschichte
Haigerloch
Gedenkstätte Jüdische Geschichte
Hechingen
Gedenkstätte Jüdische Geschichte
Hirschberg
Gedenkstätte Jüdische Geschichte
Baisingen
Gedenkstätte Jüdische Geschichte
Sulzburg
Gedenkstätte KZ und Außenlager
Gardelegen
Gedenkstätte Deportationsort
Düsseldorf
Gedenkstätte KZ und Außenlager
Neustadt an der Weinstraße
Gedenkstätte KZ und Außenlager
Kochendorf
Gedenkstätte Widerstand
Albstadt-Lautlingen
Gedenkstätte 
Leer
Gedenkstätte KZ und Außenlager
Leipzig
Gedenkstätte sonstige NS-Verfolgungsstätte
Alt Rehse
Gedenkstätte Gedenkstätte nicht am historischen Ort
Berlin