Europa > Belgien > Jüdisches Deportations- und Widerstandsmuseum

Jüdisches Deportations- und Widerstandsmuseum

Goswin de Stassartstraat 153
2800 Mechelen

Telefon: +32 (0)15 290660
E-Mail: jmdv@pandora.be

Website: http://www.cicb.be

Leitung: Ward Adriaens

Kontakt: Odile Remy

Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnnerstag: 10.00 bis 17.00 Uhr. Freitag: 10.00 bis 13.00 Uhr. In der zweiten und dritten Augustwoche geschlossen.

Das Museum ist über die Autobahn Brüssel–Antwerpen zu erreichen (Ausfahrt »Mechelen Nord«); ein kostenloser Parkplatz befindet sich in der Nähe. Zug-Reisende können im Hauptbahnhof von Mechelen aussteigen und von dort die Buslinien 5 und 7 bis zur Haltestelle »Predikherenkerk« nehmen. Außerdem ist es möglich, die Busse der Überlandlinien 50 und 50b (in Richting Antwerpen) zu nehmen und an der Haltestelle »Nokerstraat« auszusteigen.

drucken
Mechelen, 1942, Innenhof der ...
Mechelen, 2003, Gedenktafel im Innenhof ...
Mechelen, 2003, Ausstellung zum ...
Name der Institutionsort
Kategoriesort
Ortsort
Forschung 
Brüssel
Museum Jüdische Geschichte
Brüssel
Gedenkstätte Widerstand
Willebroek